Angestellte Rechtsanwältin, Berlin

Lisa Marie Müller

Lisa Marie Müller ist seit 2015 als Rechtsanwältin und seit 2022 am Berliner Standort der Sozietät Franßen & Nusser tätig. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen im Produktsicherheit- und Produktumweltrecht. Sie berät vornehmlich Unternehmen der Elektro- und Elektronikindustrie in sämtlichen Fragen rund um den Marktzugang sowie der umwelt- und sicherheitsbezogenen Compliance.

Veröffentlichungen

Werdegang

Lisa Marie Müller studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Im Anschluss an das 1. Staatsexamen vertiefte sie ihre Kenntnisse im Internationalen Recht durch das Studium „Management de Crise“ an der Sciences Po Paris. Nach dem 2. Staatsexamen war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer auf die Bereiche Bauen, Vergabe, Planung und Umwelt spezialisierten Kanzlei tätig.
Lisa Marie Müller berät international agierende mittelständische Unternehmen der Elektroindustrie zu sämtlichen Fragen des Produktsicherheits- und Produktumweltrechts. Hierzu gehören insbesondere die Anforderungen des europäischen und nationalen Rechts an den Zugang zum deutschen und europäischen Markt. Lisa Marie Müller unterstützt Unternehmen im Bereich der umwelt- und sicherheitsbezogenen Compliance und begleitet Prozesse der hierauf gerichteten unternehmensinternen Organisation. Sie berät außerdem Unternehmen aus dem Bereich FashionTech.

Tätigkeitsschwerpunkte

Produkte
Compliance & Sustainability

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU)

Kontakt